Re: Tims im Khumbu nicht mehr akzeptiert

Ok. Der Praesident der TAAN hat das ganze nochmal bestaetigt, erklaert

Wie ich auch schon vermutet hab wurde das Geld, was fuer die Timskarten eingesammelt wurde nie dem Zwecke zugefuehrt, wozu es gedacht war, sondern verschwand in irgendwelchen Taschen.

Der Chef dee Tims sitzt abgeblich deshalb momentan im Gefaengnis.

Die regionalregierung des Khumbus boykottiert die tims nun und sammelt das Geld selbst ein.
Die Tims sollte angeblich die Sicherheit erhoehen, aber das hat nie funktioniert. In manchen Gegenden wie Langtang oder Makalu gab es nicht mal timscheckpoints , so dass die Trekker dort jahrelang regelrecht um ihre 20 dollar betrogen wurden.

Jetzt zahlt man halt die local tax . Hoffentlich wird dieses Geld sinnvoller verwendet.

Geschrieben von Florian am 08. März 2018 um 09:52 Uhr.

Antwort zu: Tims im Khumbu nicht mehr akzeptiert geschrieben von Florian am 05. März 2018 um 17:04 Uhr.


antworten    zurück zum Board




Antwort:

Name:  
E-Mail:

Überschrift:

Nachricht (min. 75 Zeichen):